1-800-590-8872

Patentierte Trocknerperforierungen verhindern Beschädigungen

1/1/1900

Die Inhaber von Münzwaschsalons wissen nur zu gut, was passieren kann, wenn achtlos in Hosentaschen vergessene Schrauben in die Trockner gelangen. Diese Schrauben verfangen sich immer wieder in den Zylinderöffnungen und verursachen erhebliche Schäden an dem den Zylinder umgebenden Metall. Dies wiederum führt zu Effizienzverlusten und zusätzlichen Ausgaben für Ersatzteile.

Mit einem im Design veränderten Trocknerzylinder, in dem ein patentiertes, ovales Lochdesign zur Verwendung kommt, konnte Speed Queen das Risiko solcher Schäden jedoch reduzieren.

Das Unternehmen erhielt unlängst das Patent für „Wäschetrockner mit verbesserten Trockner-Luftstromöffnungen.“ Aufgrund des speziellen Zylinderdesigns fallen in den Taschen vergessene Schrauben bestimmter Größen, wie sie von Heimwerkern am häufigsten verwendet werden, aus dem Zylinder heraus, ohne Schaden anzurichten, und landen auf dem Flusensieb.

„Unser patentiertes Design, ein weiteres Beispiel für die Führungsrolle, die Speed Queen in unserer Branche für sich behauptet, bedeutet für die Inhaber von Münzwaschsalons einen erheblichen Vorteil“, sagte Bill Bittner, der nationale Vertriebsmanager bei Speed Queen.„Diese neuen Perforierungen reduzieren die von Trockenbauschrauben verursachten Schäden und sorgen für eine durchwegs schnelle, effiziente Trockenleistung, wie sie von Trocknern mit standardmäßigen Zylinderöffnungen nicht erreicht wird.“

Die neuen Perforierungen gehören zur Standardausstattung bei Speed Queen-Axialluftstromtrocknern, darunter dem beliebten Säulentrockner T45 und dem neuen 25-kg-Wäschetrockner in Schmalbauweise, der durch eine 91,4 cm breite Türöffnung passt.

YouTube My Alliance