1-800-590-8872

Speed Queen-Händler spricht über die Konkurrenz

10/30/2008

Craig Dakauskas, Vice President (Vertrieb) bei der Commercial Laundry Equipment Co. Inc. (CLEC), ist Verfasser einer Kolumne auf der Website des Magazins American Coin-Op. Sein Beitrag wird auch in der Novemberausgabe der Druckversion dieser Publikation erscheinen.

In seiner Kolumne „When​·Competition​·Comes,​·Focus​·on​·Keeping​·Core​ Customers“ (Wenn Konkurrenz auf der Bildfläche erscheint, konzentrieren Sie sich auf den Erhalt Ihrer Kernkundschaft) erörtert Dakauskas, wie Saloninhaber auf neue Mitbewerber auf ihrem Markt reagieren sollten.

„Die Veteranen unserer Branche wissen, dass Konkurrenz vor allem eines bedeutet: Jemand hat eine Möglichkeit erkannt“, schreibt Dakauskas.

„Bei dieser Möglichkeit kann es sich um einen Markt handeln, der von einem einzigen Salon nicht vollständig bedient werden kann. In diesem Fall können zwei Läden nebeneinander existieren und erfolgreich sein. Oder es ist denkbar, dass der Markt von Ihrem Waschsalon einfach nicht angemessen bedient wird“, fügte er an.

Dakauskas ist schon seit langer Zeit in der Wäschereibranche tätig und war nationaler Vertriebsmanager für Speed Queen, bevor er sich CLEC, einem Full-Service-Speed Queen-Händler in Gulf Breeze, Florida, anschloss.

Wenn Sie Dakauskas' Kolumne lesen möchten, gehen Sie zu americancoinop.com; nähere Informationen über die CLEC finden Sie unter clecco.com.

YouTube My Alliance